zwei Stimmen, vier Sprachen: das wunderschöne Album von Micha & Claudia: neues Video online

DEC83E02-03BE-47AA-AC84-A8881B78C9C7
Fotocredit
Boaz Arad
Pressetext
Gordeon

In einer warmen Sommernacht im Jahr 2009 geht auf dem Nachhauseweg Claudias Fahrrad kaputt.
Direkt vor der Nase von Micha.
Seitdem arbeiten Micha Kaplan und Claudia Graziadei zusammen, nennen sich schlicht und ergreifend MICHA & CLAUDIA, schreiben Musik und treten auf.
Micha stammt aus Tel Aviv, Claudia ist Italienerin.
Micha war Teil des West-Eastern-Divan Orchestra, das von Daniel Barenboim geleitet wurde.
Er hat in Berlin klassische Musik studiert und ist dann gleich hiergeblieben.
Claudia studierte Jazz in Berlin, ging zurück nach Italien und fand auch an zeitgenössischer Musik und Barock Interesse.
Als Solistin kann man sie in Theatern und Kirchen erleben, aber auch in der preisgekrönten Produktion “Sun & Sea”.
Genauso vielfältig wie die Lebensläufe der beiden ist auch ihre Musik, eine beeindruckende Reise, gespielt auf akustischer Gitarre und Kontrabass, mit zwei eigenständigen und facettenreichen Stimmen in vier Sprachen.
“Du bist” ist ein Album voller Seele, in das es sich einzutauchen lohnt, mal poppig, mal düster, mal geradezu grotesk und ganz gewiss zu keiner Sekunde langweilig.

Hier gibt es jetzt das Video zum Titelsong:

https://www.youtube.com/watch?v=5T8263vhop4

Gedreht wurde es im Februar 2020, also kurz bevor Covid-19 die Regie übernahm.
Micha Kaplan, Schauspielerin Tatiana Nekrasov und das Produktionsteam um Regisseurin Christiania Krueger flogen dafür nach Gran Canaria. Im Video sieht man eine ominöse Wassermelonen-Lady.
Viel verraten wir nicht über sie, außer dass Wassermelonen tatsächlich Leben retten können…


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter