Von Egoismus und Nächstenliebe – Dead Phoenix mit Soaked in Black

FB_IMG_1586511747580
Photocredit
Offizielles Cover

“Der Song hat den Titel Soaked in Black und geht darum, dass wir in einer Welt leben, in der es an Liebe und Aufrichtigkeit fehlt. Es soll aber die Leute ermutigen, dass sie für gute Taten auch belohnt werden und man einfach ein besseres Lebensgefühl hat, wenn man sich nicht vom Egoismus und Hass in der Gesellschaft zerfleischen lässt.” Mit diesen Worten beschreibt Mervin Quast, Backroundsänger und Bassist von Dead Phoenix, den neuen Song der Band. Thematisch passend zur heutigen Zeit setzt die Berliner Metalcoreband so ein musikalisches Zeichen, welches eindeutiger nicht sein könnte. Mit fetten Gitarrenriffs und einer starken Message schlagen die fünf Musiker ein neues Kapitel ihrer Karriere auf und zeigen deutlich: Wir lassen uns nicht unterkriegen, wir sind da und lauter als je zuvor. Wie der Phönix aus der Asche – sehr passend zum Bandnamen – hinterlassen die Jungs mit ihrem neuen Song einen bleibenden Eindruck.

Passend zur Single gibt es natürlich auch ein Video, welches heute Premiere feiert. Wir durften exklusiv schon zuvor einen kleinen Blick auf das neue Werk der Berliner erhaschen und können sicher sagen, da wurde etwas Grandioses geschaffen!

Aber macht euch selbst ein Bild. Wir freuen uns, euch Dead Phoenix mit dem Video zu ihrer neuen Single Soaked in Black präsentieren zu dürfen:

Soaked in Black ist ab sofort auf nahezu allen gängigen Musikportalen erhältlich, auf Spotify findet ihr den Song ab dem 11.04.2020.


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter