REMEMBER SPORTS veröffentlichen neuen Single “Materialistic”

c5f44f63-88bc-48e3-a780-b8b170859d8f
Fotocredit:
Sonia Kiran

REMEMBER SPORTS aus Philadelphia (US) veröffentlichen mit ihrer verträumten neuen Single “Materialistic” den zweiten Vorgeschmack auf ihr im April erscheinendes Album “Like A Stone”. Im Kontrast zum quirlig-shreddigen ersten Track “Pinky Ring”, trieft die neue Single nur so vor Melancholie.

“Materialistic” ist eine wunderschöne, ängstliche Ballade über die vermaledeiten Vermeidungsstrategien von Sängerin Carmen Perry und ihrer Suche nach Vergebung. Der Song ist das klagende Herzstück des neuen Albums “Like A Stone” und ein erstaunlich starkes Ventil für den Gitarristen Jack Washburn, der mit seinen sich biegenden Gitarren-Soli den Song in die nächste Sphäre hebt.

Sängerin Carmen Perry zu “Materialistic”: “Es geht um die Gedankenschleife, in der ich mich lediglich um meine ganzen materiellen Besitztümer kümmere, da sie viele besondere Erinnerungen innehaben, ich aber parallel auch denke, dass ich ein schlechter Mensch bin, weil ich mich um einen größtenteils doch nur bedeutungslosen Haufen Schrott kümmere. Dieser Song ist etwas ganz Besonderes für uns, weil wir Jack viel Raum gelassen haben, um das zu tun, was er am besten kann. Nadia Hulett von der Band NADINE hat uns alle zum Weinen gebracht, als sie die Backings für den Song mit ihrer unvorstellbar engelsgleichen Stimme in einem Take hinlegte.”

 


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter