MYLES KENNEDY droppt erste Single „Say What You Will” vom kommenden Soloalbum ”The Art Of Letting Go”

SLASH featuring MYLES KENNEDY AND THE CONSPIRATORS – Duesseldorf – Justin Herschfeld (50)

Sänger, Gitarrist und Songwriter MYLES KENNEDY ist zurück und veröffentlicht am 11. Oktober 2024 sein drittes Soloalbum The Art Of Letting Go. Wie schon die beiden Vorgängerwerke erscheint Kennedys drittes Album als Solokünstler über Napalm Records. Gemeinsam mit Schlagzeuger Zia Uddin und Bassist Tim Tournier bleibt der Ausnahmekünstler – der neben ALTER BRIDGE unter anderem durch seine Arbeit mit Slash and the Conspirators bekannt ist – seinem Dreijahresrhythmus treu und veröffentlicht nach 2018 und 2021 in diesem Jahr The Art Of Letting Go mit zehn brandneuen Hits.

Vom melodischen Gitarrenriff des Titeltracks „The Art Of Letting Go“ bis hin zum eindringlichen Albumfinale „How The Story Ends“ besticht MYLES KENNEDY mit herausragenden Songs. Er schafft es einmal mehr, sich musikalisch weiterzuentwickeln und dabei seine Stärken zu unterstreichen.

Die heute veröffentlichte erste Single „Say What You Will“ leitet das Album mit progressiven Riffs ein und erreicht die Fans mit ihren selbstbewussten und ermutigenden Lyrics direkt auf emotionaler Ebene. Für das Musikvideo hat MYLES KENNEDY mit Gordy De St. Jeor (Mammoth WVH) zusammengearbeitet. Es erzählt die Geschichte eines introvertierten Mädchens, das von ihren Mitschüler*innen gemobbt wird. Mit Hilfe ihres Lehrers, eines Hausmeisters sowie eines Kochs, dargestellt von Kennedy, Uddin und Tournier, erlangt sie Selbstbewusstsein und den Mut, ihre aufgebauten Mauern zu zerstören – und wird zum Star einer anstehenden Talentshow.