Future Palace veröffentlichen Debütalbum Escape und veröffentlichen ein Musikvideo zu Lately

32624C75-61B8-42BE-A09F-3A3676A5AEBF
Fotocredit
Hello Bipo
Pressetext
Arising Empire

Die aufstrebende Post-Hardcore-Formation FUTURE PALACE veröffentlichte heute ihr Debütalbum »Escape«!
Eine tiefgreifende Katharsis im feinsten Post-Hardcore Gewand, mit den zuvor veröffentlichen Hit-Singles ‘Anomaly‘, ‘Maybe‘, ‘Illusionist‘, ‘Parted Ways‘ & ‘Ghost Chapter‘, produziert von Christoph Wieczorek (ANNISOKAY), Sawdust Recodings. Um das Debütalbum zu feiern, enthüllte die Band das Musikvideo für ‘Lately‘.


„ALAZKA, BREATHE ATLANTIS, OUR MIRAGE, TO KILL ACHILLES, VENUES. Wie bei allen genannten Bands schwebt auch über „Escape“ unüberhörbar diese Erinnerung an ANNISOKAY, was daran liegen könnte, dass das Mastermind der Hallenser, Christoph Wieczorek (Sawdust Recordings), an der Produktion der elf Songs beteiligt war.“ FUZE

“Präsente Gitarren, ein schneller Beat und die kräftige Stimme von Sängerin Maria, die sich bereits vor ihrer Karriere als Future Palace-Frontfrau bei YouTube als It’sPandaCore einen Namen machen konnte… Stücke zum Mitfühlen.” – MoreCore

“Eine Band die noch viel mehr zu bieten hat als fantastische Musik”Gig Radar
“Das müsst ihr euch anhören.” Bring The Noise UK

Bestellt euch das kommende Debütalbum »Escape« jetzt hier vor: https://FuturePalace.lnk.to/Escape
Schaut euch das Musikvideo zu ‘Lately‘ hier an: https://youtu.be/VzCJHMExs9c

FUTURE PALACE: “Wir sind so glücklich darüber, unser Debütalbum ESCAPE und unsere neue Single LATELY über Arising Empire zu veröffentlichen! Was für eine Reise und wie großartig ist es, unsere Erfahrungen mit diesen Songs teilen zu können. Wir hoffen, dass unsere Musik Kraft spendet und dazu inspiriert, einen Ausweg aus schwierigen Situationen zu finden. Wenn man bereit ist, etwas zu ändern, ergibt sich eine neue, bessere Zukunft – daran glauben wir ganz fest.”

FUTURE PALACE gehen im Frühjahr 2021 auf Headline-Tour und unterstützen ANNISOKAY auf ihrer EU-Tour 2021!

Future Palace veröffentlichen Debütalbum Escape und veröffentlichen ein Musikvideo zu Lately

»FUTURE PALACE Escape Tour 2021«
presented by Impericon, FUZE & MoreCore.de
28.01.21 Nürnberg, Club Stereo
29.01.21 Frankfurt, Nachtleben
30.01.21 München, Backstage Club
04.02.21 Hannover, Lux
05.02.21 Köln, Stereo Wonderland
06.02.21 Berlin, Badehaus
18.02.21 Bremen, Tower
19.02.21 Hamburg, Logo
27.02.21 Leipzig, Naumanns
Tickets: http://tickets.future-palace.de

»ANNISOKAY EU TOUR 2021«
w/ FUTURE PALACE & SET YOUR SAILS
Extratours presents
13.03.21 Göttingen – Exil
22.04.21 Prag – Rock Cafe
23.04.21 Cham – L.A. Eventhalle
24.04.21 Wien – Chelsea
28.04.21 Zürich – Dynamo, Werk 21
29.04.21 Wiesbaden – Schlachthof
30.04.21 München – Backstage
01.05.21 Schweinfurt – Stattbahnhof
05.05.21 Hannover – Musikzentrum
06.05.21 Hamburg – Gruenspan
07.05.21 Essen – Turock
08.05.21 Osnabrück – Bastard Club
14.05.21 Jena – F-Haus
26.05.21 Stuttgart – Universum
27.05.21 Nürnberg – Z-Bau
28.05.21 Berlin – Hole44
29.05.21 Köln – Helios37
Tickets: https://tourlink.to/annisokay

Future Palace veröffentlichen Debütalbum Escape und veröffentlichen ein Musikvideo zu Lately

Menschen sind Herdentiere. Wenn wir uns verloren fühlen, werfen wir uns in die Arme unserer engsten Vertrauten. Wir suchen Anteilnahme und Verständnis bei unseren Nächsten und erfahren Heilung, wenn wir von anderen aufgefangen werden. Aber was, wenn genau eine solche Bezugsperson der Grund für unseren Kummer ist? FUTURE PALACE ergründen diese Frage auf ihrem Debütalbum mit erschütternder Wucht. »Escape« ist eine tiefgreifende Katharsis und die heilende Flucht aus toxischen Beziehungen. Das Berliner Trio verwandelt diesen reinigenden Prozess dabei in bildgewaltige Musik, die ihre Wurzeln irgendwo im Post-Hardcore hat, aber gleichzeitig noch Einflüsse zwischen Electronica, Soul und 80s-Synth-Pop vereint.

FUTURE PALACE sind noch nicht allzu lange eine Band. Erst Ende 2018 fand das Trio zueinander. Umso beeindruckender, wie akribisch die Berliner bereits so früh auf die Veröffentlichung ihrer ersten Platte hinwirkten. »Escape« entstand in Kooperation mit ChristophWieczorek, der bereits mit namhaften Acts wie ANNISOKAY oder EMIL BULLS zusammengearbeitet hat. In dessen Studio in Halle verfeinerten Future Palace über ein halbes Jahr hinweg ihre Songs. Dass die Band dabei mit solcher Liebe zum Detail ihre Musik formte, zahlt sich in den komplexen Genre-Gewalten aus, die schließlich auf der Platte aufeinanderprallen. Das Minutiöse im Erarbeitungsprozess geht aber über die musikalische Komponente hinaus, denn FUTURE PALACE sind mehr als nur eine Band mit ausgefeilter Musik. „Das Ziel der Band ist für mich vor allem – auch passend zum Namen – eine bessere Zukunft zu schaffen“, erklärt so etwa Sängerin Maria die Ausrichtung des Projekts. „Wir wollen trotz schweren Erlebnissen Stärke entwickeln und eine Motivation für andere Menschen werden.“


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter