FS präsentiert: Long Way Home – One More Dance

maxresdefault

Zwei Jahre sind seit dem Debüt von Long Way Home vergangen. Mother Earth hieß das gute Stück, welches vor allem ein machte: Spaß. Nun melden sich Jannik, Simon und Flo zurück und haben neues Material im Gepäck, welches Festivalstalker exklusiv präsentiert, beginnend mit der Single One More Dance. Wir haben für euch schon vor Release reingehört!
Die Selfmade-Streberband, wie die drei Musiker sich selber scherzhaft bezeichnen, macht ihren Ruf alle Ehre: Produktion, Artwork, Lyrics, Fotos und Videos stammen – wie üblich – alle von Long Way Home selber. Das merkt man ihrer Musik deutlich an. Nach wie vor klingen die Jungs unglaublich ehrlich, vielschichtig, persönlich und wagen nun einen weiteren Schritt, indem sie über den Tellerrand hinausblicken und ihre musikalische Entwicklung mit ihren Fans teilen. Und genau so klingt auch One More Dance. Erwachsener als seine Vorgänger, aber nicht als weniger einprägsam präsentiert sich die Singleauskopplung aus dem am 22.11. erscheinenden Album Stalker. Fette, schlagzeuglastige Beats, dazu die tiefe, melodische Stimme von Sänger Jannik Strobel, bilden eine wunderbare Kombination, gehen direkt in den Kopf und die Beine und machen Lust auf mehr. Zum Feiern, ob alleine oder mit Freunden, einfach Abgehen oder um gute Laune zu schüren ist One More Dance eindeutig der richtige Song!
Nun wird also die Veröffentlichung von Stalker erwartet. Die Jungs von Long Way Home versprechen von ihrem zweiten Album eine „facettenreiche Kritisierung der Generation Y […], das in manchen Momenten an die früheren Panic St The Disco oder The Ataris erinnert und dennoch so ganz 2019 ist” (Zitat Pressetext). Wir sind gespannt und wünschen euch viel Spaß mit der exklusiven Premiere von Long Way Home mit One More Dance.


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter