Persistence Tour 2020

Persistence-Tour-2020-Line-Up-mit-Gorilla-Biscuits-Agnostic-Front-und-vielen-mehr
Gorilla Biscuits
Revelation Records
Agnostic Front
Nuclear Blast
Wisdom In Chains
I Scream Records
BillyBio
AFM Records
Cutthroat
--
This Means War!
Demons Run Amok

An dieser Stelle soll kurz auf das finale Line Up der Persistence-Tour 2020 eingegangen werden…

Sicherlich etwas spät; ich habe mich in den letzten zwei Wochen allerdings in vollkommener Freudestarre befunden, da die endgültige Besetzung die Dates im Januar wohl zur allerbesten Persistence-Tour in den letzten tausend Jahren machen sollte.

Waren bei meinem letzten Post ‚nur‘ (Sic!) die Gorilla Biscuits, Agnostic Front (mit neuem Album im Gepäck!) und H2O als volle NYHC-Kelle bestätigt, haben M.A.D Tourbooking in den letzten zwei Wochen nochmal rausgehauen, als sollte am 1. Februar die Apokalypse starten.

Zuerst gibt es die Bostoner Punks der Street Dogs, die eine unbedingte Anschauempfehlung sind, da sie beim Sound of Revolution im letzten Jahr alles weggebügelt haben.

Ein weiterer Kracher im Line Up sind die True-Hearter Wisdom In Chains aus Philadelphia, seit deren Bestätigung ich mich gar nicht mehr bewegen konnte, handelt es sich dabei doch um eine meiner All-time-fave-HC-Bands, die ich jedem Hardcore-Liebhaber nur ans Herz legen kann. Auch Pflicht!

Den Eimer voll gemacht haben M.A.D dann mit Billy’Biohazard’Bio, der aktuellen No.1-Combo von Billy Graziadei. Er war zwar, ebenso wie Cutthroat aus LA, im letzten Jahr schon auf der Tour dabei (siehe Bericht 2018), es darf allerdings garantiert werden, dass beide wieder ordentlich abliefern werden.

Hyperdekoriert wird der Rahmen dann durch This Means War aus den Niederlanden, die durch u. a. Ex-Mitglieder der NL-Legende Backfire! jedem Hardcore-Punk ein verklärtes Lächeln ins Gesicht zaubern sollten.

Auffällig ist bei der diesjährigen Besetzung zwar, dass auf Metal-/Trash-Kapellen verzichtet wurde, trotzdem kann die Hardcore-Punk-Zusammensetzung des Billings schon als ganz großer Wurf bezeichnet werden. Wer ein legendäres Ereignis miterleben möchte, sollte dringend seine Tickets für den Januar ordern.

 


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter