PABST veröffentlichen ein neues Musikvideo zu “Useless Scum”

unnamed
Fotocredit:
zamhocken

Was bleibt einem als Band groß übrig, wenn man gerade eine frische Platte rausgebracht hat, aber nicht auf Tour gehen kann? Für PABST ist die Antwort klar: Musikvideos drehen! Heute erscheint der Clip zu “Useless Scum”, der wundervoll dokumentiert wie wir langsam alle den Verstand verlieren.

Musik, wie PABST aus Berlin sie spielen, ist eigentlich ausschließlich dafür erfunden worden, um live gespielt zu werden. Dass das gerade keine Möglichkeit ist, ist klar. Also hat das Trio bereits das sechste Musikvideo zu ihrem aktuellen Album “Deuce Ex Machina” gedreht.

Im heute erschienen Clip zu “Useless Scum” spielt der Skateboarder Dominik Mörmann die Hauptrolle, der einen Deal mit dem Teufel eingeht, während PABST selbst eine Performance des Songs für eine französische TV-Show spielen. Macht also alles Sinn!

 


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter