News: Ferdinand (Left Boy) geht auf große Deutschlandtour

left_boy_mahir_jahmal
Fotocredit:
Mahir Jahmal

Nachdem sich der 30-jährige Rapper Ferdinand, ehemals Left Boy, im letzten Jahr endlich wieder mit neuer Musik und dem Album „Ferdinand“ zurückgemeldet hat, nach einer vierjährigen Pause, gibt es nun bereits die nächsten Neuigkeiten.

Wie wir bereits berichteten will Ferdinand Sarnitz in Zukunft nicht mehr unter seinem ehemaligem Stagenamen Left Boy auftreten, der ihn fast zehn Jahre begleitet hatte. Stattdessen wird es jetzt den Künstler Ferdinand geben, der jedoch weiterhin alte „Left Boy Lieder“ spielen wird, wie er auf seinen Social Media Accounts versprochen hat.

Doch nicht nur der Name ist neu, denn Ferdinand ist anscheinend motivierter Musik zu machen, als sonst. Denn neben dem Soloalbum „Ferdinand“ aus dem letzten Jahr und den paar Singles, wie „Bitte brich mein Herz nicht Baby“, gibt es jetzt auch etwas komplett neues und zwar zum ersten Mal unter dem Namen Ferdinand. Eine EP mit dem Namen „Sex Party“, die am 26. Juli 2019 Release feierte.

Doch das ist nicht das einzige, womit Ferdinand uns beglückt. Zudem hat er die Termine für eine komplette Deutschlandtour veröffentlicht. Bereits im Oktober 2018 war der gebürtige Österreicher, der seit über einem Jahrzehnt den USA wohnt, auf Tour in Deutschland. Jedoch kam er damals nur in sieben Städte. Dieses Mal ist die Tour ein bisschen größer und außerdem ist es Homage an sein ehemaliges Ich Left Boy. Also an alle, die bei der letzten Left Boy Tour nicht dabei gewesen sind, ihr sollt es unbedingt nachholen und im Februar 2020 auf die Ferdinand Tour gehen.

„Thank You Left Boy“ Tour:

03.02.2020 – Stuttgart – Im Wizemann

04.02.2020 – Wiesbaden – Schlachthof

05.02.2020 – Hannover – Capitol

07.02.2020 – Köln – Carlswerk Victoria

08.02.2020 – Münster – Skaters Palace

09.02.2020 – Heidelberg – Halle 02

11.02.2020 – Erlangen – E-Werk

12.02.2020 – München – Tonhalle

13.02.2020 – Ulm – Roxy

15.02.2020 – Leipzig – Täubchenthal

16.02.2020 – Dresden – Kraftwerk Mitte

17.02.2020 – Berlin – Astra

19.02.2020 – Hamburg – Docks

20.02.2020 – Bremen – Modernes


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter