MARIANAS REST veröffentlicht die zweite Single und das zweite Video zu „South Of Vostok“

unnamed
Fotocredit:
Miikka Järvinen

MARIANAS REST stammt aus der finnischen Küstenstadt Kotka und wird am 12. März über Napalm Records ihr drittes großes Studioalbum Fata Morgana veröffentlichen. verwandelt sich wieder in eine von Herzen kommende Kraft.

Nachdem die Finnen ihr erstes anspruchsvolles Angebot „Glow From The Edge“ vorgestellt hatten , setzten sie nun ihre nächste eindringlich melancholische Ausgabe „South Of Vostok“ frei : Fata Morganas letztes Epos beginnt mit einer finnischen Formulierung, die den Ursprung der Sechs- unterstreicht. Stück. Mit wildem, aber sensiblem Gesang und einer harmonisierenden Instrumentalperformance schafft MARIANAS REST gekonnt eine zusammenhängende Klang-Symbiose, die es jeder Note ermöglicht, ihre fesselnde Kraft auf die am besten geeignete Weise zu entfalten. Der Name des Liedes stammt von einem Ort in der Antarktis und einer russischen Forschungsstation namens Wostok – einem der kältesten und feindlichsten Orte des Lebens auf der ganzen Welt, wenn nicht dem kältesten von allen.

Das offene Ende der Platte geht mit der physischen und mentalen Reise des Erzählers einher. Wird er einfach aufgeben oder wird er an einem Hoffnungsschimmer festhalten und zum Horizont schauen, um ein neues Kapitel zu beginnen? Es liegt an jedem Zuhörer, am Ende zu entscheiden.

MARIANAS REST auf der neuen Single:
„’Südlich von Wostok’ ist das Ende einer Geschichte. Ein kathartisches Nachdenken am Rande der Welt, wo Frost zu Feuer wird. “ – Jaakko, Gesang

„Es ist eine Mischung aus Hoffnung und Verzweiflung. Eine Reise durch die Hässlichkeit zu etwas Schönerem. “ – Nico M., Gitarre


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter