Lord Of The Lost veröffentlicht neues Video zu We Were Young mit dem Heaven Can Wait Chor

unnamed
Fotocredit:
Jan Season]

Die Dark Metal Sensation LORD OF THE LOST meldet sich nach dem durchschlagenden Erfolg ihres letzten Ensemble Albums Swan Songs III mit einem neuen offiziellen Musikvideo zu “We Were Young”, mit dem Heaven Can Wait Chor, zurück.

Die gefühlvolle Version offenbart eine neue Facette des LORD OF THE LOST Universums und zeigt besonders emotionale Reminiszenzen auf: Unterlegt mit Bildern aus Chris Harms’ Kindheit und mit einer klassischen Super8-Kamera aufgenommen, wie auch der Stil des Musikvideo bewusst widerspiegelt, gibt das neue visuelle Kunstwerk den wohl bisher intimsten und emotionalen Einblick in das Leben des charismatischen Sängers. LORD OF THE LOST stellen einmal mehr heraus, dass die größte Inspiration und der beste Regisseur von zeitgenössischer Kunst, das Leben selbst ist.

“Mit dem Video zu ‚We Were Young‘ möchte ich meinen Eltern danken. Das Video ist ist ein Spiegel meiner, dank ihnen, glücklichen Kindheit, die mir den Weg geebnet hat, der zu werden, der ich heute bin. Das Video zeigt echte Super8-Film-Aufnahmen seit meiner Geburt im Jahre 1980 bis ins Jahr 1994, als das Magnetband so langsam das Zelluloid verdrängte. Im Abspann des Videos ist die Zeit vor meiner Geburt zu sehen, die meine Eltern seit 1967 für sich filmisch festgehalten haben. Der Regisseur dieses Videos war das Leben selbst und es zeigt hier eine Origin-Story, die persönlicher nicht hätte ausfallen können.“ – Chris Harms


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter