Konzertreview: Joshi Mizu in Hamburg

IMG_20191107_203958
10

Ich war am 07.11 bei dem Konzert von Joshi Mizu im Logo in Hamburg. Das Konzert war auch zugleich der Tourauftakt der Up in Coke Tour. 

Als Voract war Edin am Start, der auch geniale Songs mit im Gepäck hatte und auch von Joshi Mizu gab es viele neue, aber auch bekannte Songs zu hören. Das Logo ist ein gar nicht mal so kleiner Club in Eimsbüttel und die Stimmung war super.

Los ging es bereits mit dem ersten Hit und Ohrwurm “Ching Ching”, einer der bekanntesten Songs von Joshi, der gut eingeheizt hat. 

Nach weiteren bekannten Songs wie “Tu es”, “Fress mich satt” und “Diego Maradona” folgte “Foya”, einer der neuen Songs, der die Bühne zum Beben gebracht hat. 

Dann wurde noch der Song “Chardonnay” angespielt, einer meiner Lieblingssongs. Dass dieser nur angespielt wurde ließ aber auch erahnen, dass der Song später nochmal in voller Länge gespielt wird und vielleicht auch mit Maxwell zusammen. 

Die Lyrics aus dem Song vier Uhr

Wir bleiben wieder die ganze Nacht wach, machen wieder mal die Nachbarschaft wach

beschreiben den Konzertabend bei Joshi Mizu zu gut, aber es hat sich gelohnt und war bis dahin auch ein mega schönes Konzert, aber natürlich noch nicht vorbei. 

Auch der Song “Strand und Meer” gehört zu den neuen Songs des Abends.

Fühle mich wohl zwischen all dem Staub und Dreck, brauche nur meine Gang! 

Und auch auf das Release dieses Songs kann man sich freuen. Den Song kann man auch gut mit dem Konzertabend verbinden, denn ein schöner Abend mit Freunden ist doch viel mehr wert als ein Tag am Strand und Meer ohne die Gang.

Mit “Ole Ole” wurde nach einer kurzen Pause und Jubelrufen der begeisterten Fans die Zugabe eingeleitet, einem Song von Joshi mit RAF Camora und Capital Bra. Spätestens da war jeder am Tanzen und feiern. 

Dann gab es auch noch eine Überraschung. Maxwell von der 187 Straßenbande war zu Gast und hat mit Joshi Mizu einen neuen Song Ski fahrenperformt, der nächsten Freitag als Single erscheint und ein gemeinsamer Song von ihm, Joshi und Bausa ist, wie wir nach dem Konzert erfahren haben. Der Song wird definitiv ein Hit! 

Zum Abschluss spielte er noch mit MaxwellChardonnay” und wollte, dass alle feiern und ihre Handys wegpacken. Recht schnell waren auch keine mehr zu sehen, jeder ist gesprungen und hat mitgesungen. Ich habe selten so viel getanzt bei einem Konzert und es hat mega viel Spaß gemacht. Was besonders schön war, war dass Joshi dem Publikum so nahe war und stark darauf eingegangen ist. Ein besonderer Moment war auch, als er sich bei einem langjährigen Fan bedankt hat. 

Das Leben ist zwar kurz, doch leben schnell, deshalb leb’ ich den Moment

hieß es im Song “Outfit” beim Konzert und wir haben auch jeden Moment des Konzerts genossen.

Kauft euch Tickets für die weiteren Konzerte! Es war eine energiegeladene Show mit 26 vielen tollen neuen und alten Songs. Die Tour hat gerade erst angefangen und das dürft ihr wirklich nicht verpassen! Weiter geht’s heute mit der Tour in Frankfurt:

09.November 2019 // Frankfurt – Nachtleben

14.November 2019 // Berlin – Musik & Frieden

15.November 2019 // München – Backstage

16.November 2019 // Stuttgart – Schräglage

17.November 2019 // Wien – Das Werk

Tickets sind bei  http://www.eventim.de & http://www.oeticket.com erhältlich! 

Vielen Dank für Alles Joshi! 

The Breakdown


Stimmung
10
Location
10
Songs
10
Weiterempfehlung
10


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter