Emo-Rock aus Italien: REGARDE veröffentlichen Album im Januar

REGARDE
Fotocredit:
Offizieller Flyer

Viel zu wenige italinische Bands schaffen den Sprung über den Rand ihrer lokalen Szene hinaus: REGARDE aus Vicenza in der Nähe von Venedig schicken sich an, das zu ändern. Ihr Emo-Punk/Rock Sound sollte Fans von Turnover, Jimmy Eat World oder Title Fight gefallen. Ende Januar erscheint das neue Album bei Through Love Records.

Gegründet haben sich Regarde 2014: nach zwei EPs erschien 2017 das von Jay Maas (Defeater) produzierte Debütalbum “Leavers” und die Band spielte zahlreiche Konzerte mit Bands wie The Flatliners, Dead Swans oder Meat Wave.