Das Traumzeit Festival in Duisburg wird auch 2020 wieder Bunt

79949702_2896010530417905_225479473733042176_o
Fotocredit:
Offizieller Flyer

Das Traumzeit-Festival ist ein jährlich wiederkehrendes Festival im LaPaDu. Es wurde im Jahre 1997 gegründet und findet vor der Kulisse aus Stahlkonstruktionen, Kesseln, Rohrleitungen und Schornsteinen des stillgelegten Hüttenwerks statt. Auf vier Bühnen im Schatten stillgelegter Hochöfen setzt das Traumzeit Festival jedes Jahr aufs Neue mit einem kontrastreichen Programm aus Indie-Rock, Singer/Songwriter, Neo Folk und Elektro musikalische Ausrufungszeichen.

Das Traumzeit Festival in Duisburg wird auch 2020 wieder Bunt

 

Bisher bestätigt:

Ziggy Alberts (AU) | Blanco White (GB) | Fortuna Ehrenfeld (DE) | Il Civetto (DE) | Luise Weidehaas (DE) Thees Uhlmann & Band (DE) | Leoniden (DE) | Ziggy Alberts (AU) | Efterklang (DK) | BOHREN & DER CLUB OF GORE (DE) | Blanco White (GB) | Banda Sendero (DE) | Fortuna Ehrenfeld (DE) | Jules Ahoi (DE) | Il Civetto (DE) | Kaiser Quartett (DE) | YĪN YĪN (NL) | Jungstötter (DE) | Swutscher (DE) | Sarah McCoy (US) | Luise Weidehaas (DE) UVM…

 

 

 

 

 

 

Diese besonderen Early Bird Tickets gibt es noch bis zum 31.01.2020 und kosten 70,00 € für alle 3 Tage ohne Camping & 85,00 € für alle 3 Tage mit Camping.
VRR & alle Gebühren sind natürlich inklusive.

Ab dem 01.02.2020 startet dann unsere “Mittagsschicht”. Hier wird sich der Preis dann um jeweils 10,00 € erhöhen.

https://bit.ly/2rGEHuU

IMPRESSIONEN aus 2019

Der Samstag: https://www.festivalstalker.de/fotos-traumzeitfestival-duisburg-samstag/

Der Sonntag: https://www.festivalstalker.de/fotos-traumzeitfestival-duisburg-sonntag-2


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter