Crematory veröffentlichen neues Video zu Like The Tides

unnamed
Fotocredit:
Stefan Heilemann

CREMATORY, die Pioniere des europäischen Gothic Metal, präsentieren heute eine weitere Nuance ihrer musikalischen Facetten und veröffentlichen ein Musikvideo zu “Like The Tides”.

Mit dem 90er Jahre Klassiker von !distain beweisen CREMATORY erneut, dass sie auch abseits der typischen Genre-Attitüden treffsicher einschlagen. Die Kombination aus originalen !distain Aufnahmen, einem dennoch typischen CREMATORY Ambiente und Connie Andrezska’s kraftvollem, stimmlichen Spektrum, betont die musikalische Raffinesse der Cover Version.
Das in sepia gehaltene Musikvideo präsentiert sowohl die melodische Seite der Band, als auch deren unnachgiebige musikalische Passion. Der Track knüpft direkt an das im März erschienen Album Unbroken an und betont einerseits die Bedeutung von Stärke und Entschlossenheit und andererseits die Wichtigkeit, sich selbst treu zu bleiben.

Markus Jüllich zu “Like The Tides”: 
“Dieser Song begleitet mich bereits seit den Neunzigern und ist für mich eine  absolut emotionsgeladene Ballade, die meiner Meinung nach hervorragend zu CREMATORY passt. Für mich ist dieser Song sowas wie die 2.0 Version von unserer alten Ballade “Perils of the wind”!


Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter