Deichbrand Festival – Das Rockfestival am Meer

DSC_2221
Text:
Jojo L.
Foto:
Jojo L.
Werbung

Das Deichbrand Festival in Cuxhaven geht in die 15. Runde und findet wie gewohnt auf dem Seegelflughafen in Nordholz vom 18.-21.07.2019 statt. An vier Tagen wird somit auf insgesamt fünf Bühnen ein buntes Unterhaltungsprogramm entstehen. Headliner sind dieses Jahr Thirty Seconds to Mart, The Chemical Brothers und Biffy Clyro.

Als kleines Highlight wird es wieder eine Jever Hafenbar geben. Hier finden kleine, intime Konzerte in mitten eines großen Festivals statt. Unter anderem stehen dort Adam Angst, Marathonmann und Bloodhype auf der Matte.

Für die fast durchgehende elektronische Beschallung sorgt die Electric Island. Hier sind zum Beispiel Lexy & K-Paul und Oliver Huntermann am Start.

Nicht nur für das musikalische wohl ist gesorgt – ALDI Nord wird mit einem 2.100 qm großen Supermarkt vor Ort sein.

Dieses Jahr werden schon 60.000 Besucher erwartet. Ticket gibt es hier.

Alle bisher bestätigten Acts:

THIRTY SECONDS TO MARS, THE CHEMICAL BROTHERS, THE PRODIGY,
BIFFY CLYRO, FETTES BROT, ALLIGATOAH, CRO, BONEZ MC & RAF CAMORA, THE KOOKS, TWO
DOOR CINEMA CLUB, FEINE SAHNE FISCHFILET, WHITE LIES, WANDA, MADSEN, SAMTV
UNPLUGGED, DENDEMANN, LEFT BOY, VSK, TOCOTRONIC, DONOTS, TOM WALKER, TOM GRENNAN,
KODALINE, BLOOD RED SHOES, FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES, DEAF HAVANA,
COUNTERFEIT., THE HUNNA, SKINDRED, SUBWAY TO SALLY, SWISS & DIE ANDERN, FRITTENBUDE,
DIE HAPPY, ROGERS, DE STAAT, ANNISOKAY, RUSSKAJA, MOTRIP & ALI AS, CHEFBOSS, NURA, JUJU,
MARVIN GAME, ADAM ANGST, MARATHONMANN, FIL BO RIVA, NEUFUNDLAND, FOXING,
SUPERSCHANDE, BLOODHYPE, TALCO, MINE, SOOKEE, GRAY NOIR, OUR MIRAGE, JOSHI MIZU, BRKN,
THE PROSECUTION, KELVYN COLT, WATCH OUT STAMPEDE, THE WAKE WOODS, BHZ, ODEVILLE,
GRILLMASTER FLASH, SCUMBAG MILLIONAIRE, COLD YEARS, MAGMA WAVES

CHARLOTTE DE WITTE, AMELIE LENS, DAVE CLARKE, THE BLOODY BEETROOTS, ANDHIM, OLIVER
HUNTEMANN, GIORGIA ANGIULI, LEXY & K-PAUL, REY&KJAVIK, LA FLEUR, FARRAGO, JOYHAUSER,
CARLO RUETZ, LEXER, ANDRÉ WINTER, PAJI, MIYAGI, DIRTY DOERING, NICONÉ, DANIEL JAEGER,
ANAHIT, DISTALE, HATZLER, DAVIDÉ, ANNETT GAPSTREAM, NINA HEPBURN, VARGO, CHRIS ZIPPEL,
ALEX CARUSO, PASCAL M., JAMIE LOCA, OLEK.