Final UK/Europe Tour – Casey

8285E949-AF6D-4EF5-9DDE-1DBE9F34289A
Werbung

In der vergangenen Woche schlossen die Jungs von Casey ihre Abschiedstour ab. Gemeinsam mit Support von Acres und Gatherers fuhren die Briten durch Europa.

Die Ankündigung zum Abschied kam Ende letzten Jahres ziemlich plötzlich.

Die ,,Its time for us to bury our love“- Tour sollte auf keinen Fall näher rücken und vor allem  nicht die Show in Köln.

Spontan ging es dann aber für mich eine Woche vor der Show in der Kölner Essigfabrik dann nach Eindhoven in den Niederlanden.

Wir kamen ziemlich spät an, hatten jedoch keine Probleme näher an die Jungs ran zu kommen. Casey spielte im Dynamo, ein ziemlich kleiner Club in der Innenstadt von Eindhoven. Die Stimmung war nur halb so melancholisch, da ich wusste, dass es nicht die letzte Show für mich war.

Die Holländer feiern definitiv anders als wir. Teils viel verrückter, teils viel ruhiger. Bei dieser Show verblieb relativ gelassen und fast schon zu melancholisch.

Ganz anders als in Köln. Am 04.05.19 in Köln waren schließlich auch geschätzt fünf mal so viele Casey-Fans als in Eindhoven. Die Essigfabrik war gut gefühlt und die Leute hatten Spaß ein aller letztes Mal ihre Gefühle durch die Musik und Moshpits auszudrücken. Auch wenn der Anlass der Tour für viele sehr traurig war, lachte Tom und die Band mit der Crowd viel, bedankte sich sehr oft für die größte Casey-Headliner -Show und brachte nochmal eine ordentliche Schaufel Optimismus in die Massen.

Natürlich floßen auch einige Tränen. Casey ergriff natürlich die Chance fast nahezu alle ,,Herzenssongs“ zu spielen. Zu meiner Freude auch deutlich mehr ,,Love Is Not Enough“- Songs.

Als unglaublich großer Casey-Fan kann man nur sagen, dass dieser Abend die schönste und beruhendste Show der Jungs war!