CORE of DUTY 3 – Hamburg

CoreOfDuty
Flyer/Artimage:
CORE of DUTY 3
Werbung

Das CORE of DUTY Festival geht in die dritte Runde und das Line-Up kann sich mehr als sehen lassen! Bei diesen fünf großartigen Core-Bands wird jeder Fan der härteren Gangart auf seine Kosten kommen:

Der Headliner von CORE of DUTY 3 ist die modern Metalcore Band One More Word aus Hamburg. Mit ihrem aggressiven Breakdowns und ausgefeilten Gitarrenriffs werden sie euch beim „CORE of DUTY 3“ ordentlich ins Schwitzen bringen!

Knockout Concept
Die Band mit den vielleicht besten Sängern im jungen, deutschen Metalcore-Underground erobert mit geilen Shows die Herzen der Musikfans im Sturm. Die 5-Köpfige Combo verbindet unnachahmlich klassischen, groovigen Metalcore mit Pop Punk-Vocals die alles andere als von der Stange sind!

Unnormed
Präzise Drums, rockige Gitarrenriffs, treibender Bass und ein Mix aus Gesang und Shouting. Durchgeknallt, – offen, ehrlich und familiär – bringen das Bandleben von Unnormed auf den Punkt. Eine junge aber hungrige Band, die mit ihren Songs nicht nur zur Unterhaltung beitragen möchte und jederzeit bereits ist, das Publikum durchdrehen zu lassen.

Artemis Rising
Seit 2013 ist das junge Quintett aufstrebender Musiker auf den Bühnen Deutschlands unterwegs und versorgt die Republik mit einer einzigartigen Kombination aus modernem energiegeladenem Post-Hardcore und einer Neuauflage klassischer Metalcorestrukturen. „2007 hat angerufen – die wollen ihr Gitarrenriff zurück“ trifft auf eine genreübergreifende Interpretation der einzelnen Fließrichtungen der modernen Core-Szene.

Maggie’s First Words
Kein Schnickschnack, kein Gepose. Die fünf Jungs aus dem Süden Hamburgs verknüpfen seit 2011 Melodic Death mit groovigen Parts und bedienen sich hierbei dreist bei unterschiedlichen Stilrichtungen. Einflüsse aus Metalcore, Punk und auch zunehmend Progressive, formen die explosive Mischung. Seit 2016 vermehrt live unterwegs, erspielten sie sich in Hamburg und Umgebung eine solide Fanbase. Ob nun Astra Stube oder Markthalle, es gelingt den Jungs durch ihre ehrliche und direkte Art aus jedem Konzert eine Party zu machen.

Band Historie

Revaira
Tragedy of Mine
As I Rise
Substation
One Left Behind
InFlator
Empire of Giants
Heartbound
Indecent Behavior