Emil Bulls geben Easter Bash bekannt

emilbulls_knockdownfestival_karlsruhe-piab-2520947
Fotocredit:
Pia Böhl
Werbung

Emil Bulls Fans aufgepasst!

Es kam was kommen musste: Nachdem die Münchener Emil Bulls erst vor Kurzem ihre diesjährige X-Mas Bash Tour bekannt gaben, folgte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine neue Bekanntgabe:
Der Easter-Bash!

“Wir sind an einem erstaunlichen Punkt in unserer Karriere angelangt an dem es sich einfach lohnt alles zu geben und die Fans so oft zu beglücken wie es uns nur irgendwie möglich ist”, meint Frontsänger Chris im Interview, “Der Name Emil Bulls steht bereits seit über 50 Jahren für Fannähe und Familie und so wollen wir unseren “Bullis”, wie wir sie liebevoll nennen, auf diese Art einen weiteren Leckerbissen schenken!” 

Der so genannte Easter Bash, soll, nach Aussagen der Bulls, am 21. April statt finden. Aber wo?
“Ja da haben wir uns nochmal was richtig Gutes ausgedacht!”, meint Andreas. “Da wir ja fromme Christen sind und es an Ostern hauptsächlich um die Ostereiersuche geht, werden die Fans uns wohl oder übel suchen müssen.” Geplant ist also eine Stadt zu welcher über den Tag verteilt mehrere Hints auf Facebook, Instagram, Twitter, Telegram usw. hinweisen. Wir fragen nach ob wir schon einen ersten Tipp bekommen könnten: “Jaaa ehm nööö ehm ja also…. ehm in München spielen wir ja auf gar keinen Fall..”, schallendes Gelächter ertönt im Hintergrund. “Ja ehm okay… vielleicht doch!”

Für dieses Easter-Egg wollen die Bulls natürlich ihre Fans nicht auch noch abziehen: “Dafür das sie uns suchen und möglicherweise gar nicht finden werden, raten wir unseren Bullis natürlich davon ab sich im Voraus bereits ein Ticket zu besorgen! Es wird im Backstage in Mün… äääähm da wo wir eben spielen werden dann auch eine Abendkasse geben.”
Die Zukunft des Easter Bashs sehen die Jungs ähnlich wie die, der weihnachtlichen Variante: “Also ab nächstes Jahr planen wir dann schon mindestens sechs Städte, so München, Köln, Hamburg, Wiesbaden, Berlin, Leipzig… so das eben alle unsere Fans mal die Chance haben ihre Lieblingsband live zu sehen! Das wird richtig spektakulär! Ich seh sie alle schon zu “Survivor” mit dem Popo wackeln!”