Hip-Hop trifft Rock – Release ,,Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht” Ferris MC

1000×1000
Ferris MC - Warscheinlich Nie Wieder Vielleicht
Nuclear Blast
Werbung

 

Hip-Hop trifft Rock – Release ,,Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht” Ferris MC

Nachdem Ferris MC im Januar sein neues Album ,,Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht” ankündigte, haute der gebürtige Schleswig-Holsteiner noch zwei große Releaseshows mit seinen Kumpels von Madsen raus. Diese finden in der Woche nach dem Release am 08.03.2019 in Bremen und Hamburg statt.

Klar, dass Ferris und Madsen gemeinsam das Album feiern. Die Jungs von Madsen haben es schließlich auch produziert.Über die Zusammenarbeit sagt Ferris: ,,Mit Madsen im Studio zu stehen und diese Platte aufzunehmen, hat (…) einfach Spaß gemacht. Ich fühlte mich plötzlich wieder wie 18 – frisch und unverbraucht”. Wir haben schon einmal in ,,Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht” reingehört, um euch sagen wie gespannt ihr auf die Platte sein könnt.

Mit seinen 14 Tracks auf der Platte hat Sascha Reimann aka Ferris MC mal wieder nicht zuviel versprochen. Für mich eine perfekte Mischung aus Rock und Punk. Wie Ferris sagt: Man fühlt sich wie 18. Rebellion, Aufstand, Laut. In vielen Songs positioniert sich der Solo-Künstler mal wieder ganz klar gegen das System. Die ,,Anti-Gesellschaft”-Message wird in jedem Song deutlich, trotzdem kann man wirklich sehr überrascht sein. Ferris macht nichts, was Langweilig wird. Jedes Lied deutet eine andere Thematik an: Fehlende Identität, fehlendes Vertrauen in Deutschland und in sich selbst.

Neben den Texten zeigt auch der Sound, dass auch ,,Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht” ordentlich was auf dem Kasten hat. Weniger Hip Hop, mehr Punk und Rock. Aber es passt eindeutig zu der Message, die uns Sascha mal wieder beweisen möchte: Er ist kein Teil des Systems.

Wobei ich sagen muss, dass die Beats sich teilweise leicht in die Schlager-Richtung bewegen. Trotzdem ist bei der Platte für jeden von uns was dabei. Die Texte sind klar positioniert und verdammt gut zum mitgröllen.

Ganz klar: Ferris lässt in den Punkern und Rockern unter uns die jungen Zeiten aufblühen. Wie früher.

Bis zum Release müsst ihr euch noch mit den bisher zwei veröffentlichten Songs ,,Für Deutschland Reicht’s” und dem Titelsong ,,Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht” vernügen. Oder ihr hört in die Sachen von Madsen rein. Diese werden ebenfalls von Ferris MC als Opener bei ihrer Lichtjahren-Tour supportet. Schnappt euch auch da die letzten Tickets.

 

8.5
8,5

The Breakdown


Sound
8
Lyrics
9.5
Artwork
8