Kultur braucht Raum – Live und echt!

52653260_805901256438043_4726883067145224192_o
Werbung
Wenn sich die schwere Eingangstür öffnet und einen das Dämmerlicht empfängt, der Boden durch den Bass leicht vibriert und entweder Stimmengewirr oder Gesang ertönt, ist man im Zauberberg angelangt.Der kleine Club, der gerade Platz für 300 Gäste bietet, hat seit Dezember 2017 seinen Platz gefunden – im Franz-Stockbauer-Weg 1, direkt in Passau. Der Zauberberg ist eine kulturelle Einrichtung des Musikförderverein Passau e.V. und bietet vielen regionalen Bands, Künstlern und DJs eine Bühne. Doch nicht nur regionale Acts sind vertreten: Matija, Cari Cari, Telquist, LVNG, Blond, Aaron Brooks, The Whiskey Foundation, Ankathie Koi uvm.; sie alle traten hier schon auf.Gespielt wird alles: von Rock bis hin zu Indie bis hin zu Techno. Und somit bietet sich ein umfassendes Programm – fünf Mal die Woche.

„Es ist ein extrem super Club – Kultur braucht Raum!“

-Johnny Firebird-

Neben Konzerten lädt der Zauberberg beispielsweise auch jeden Dienstag zum Kino Vagabundo ein: Hier werden Filme gezeigt, abseits des Mainstreams, oft mit gesellschaftlich kritischen oder politischen Themen. Comedy gibt es auch und ab und zu Theateraufführungen, Workshops,… .

Es ist die Vielfältigkeit, die Clubs wie diesen ausmachen. Die Möglichkeit, Kultur zu erhalten und zu fördern.

Kein Wunder, dass sich das  Die Nerven nicht entgehen lassen wollen. Mit Vielfalt kennt sich die aus Stuttgart stammende Band aus: vier unterschiedlich klingende Studioalben, Soundtrack für das Theaterstück Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969 und ein Doppellive-Album.

„Die Devise war, möglichst laut zu sein und möglichst viel Lärm zu machen”

-Die Nerven-

…dachten sich damals Max Rieger und Julian Knoth, als sie die Band 2010 gründeten. 2018 erschien ihr viertes Studioalbum Fake, jetzt sind sie damit auf Tour. Am Samstag, den 2. März werden sie den Zauberberg beehren – mit einer ordentlichen Menge Punk im Gepäck.

Tickets für das Konzert im Zauberberg gibt es hier.