Video – WICCA PHASE SPRINGS ETERNAL – Rest

Werbung

McIlwees angeborenes Talent mit Worten umzugehen lässt sich bis zu seiner Zeit in Tigers Jawzurückverfolgen, einer der einflussreichsten Bands ihrer Szene, bei der er Songs schrieb, sang und Gitarre spielte, bevor er sich 2013 auf den Weg zu einem ehrgeizigen neuen Kapitel machte. Als Wicca Phase Springs Eternal trat McIlwee zum ersten Mal 2010 in Erscheinung, nachdem ein Tumblr-Freund ihm den Namensvorschlag per Email vorschlug. “Als ich den Namen zum ersten Mal las, fühlte und hörte er sich einfach nur perfekt an“, erklärt er. Der Name erinnert an ein mystisches, okkultes Echo und dient als eine Art Zugang, der dabei hilft die Parallelen zwischen der materiellen Welt und der der Mysterien zu erforschen.

“Der Einfluss des Namens dringt in den Zuhörer ein und lässt ihn wissen, dass er gleich in tiefere in düstere Gefilde eintauchen wird.” Obsessionen, Melancholie und rohe Emotionen klingen gemeinsam mit Akustikgitarren und digitaler Percussion so, als würden Peter Murphy und Metro Boomin zusammen ein Ouija Brett befragen. Neben den tiefen 808’s, stimmungsvollen Synthesizern und kratzigen Gitarren, findet McIlwees einzigartige Stimme Widerhall in einer Generation, die inmitten einer wilden, digitalen Welt aufgewachsen ist.

Während er seine neue künstlerische Bestrebung stetig weiterentwickelte, verknüpft McIlwee sich  mit gleichgesinnten Kreativen über die Direct Message-Funktion bei Twitter und baute mit diesen neu entdeckten Kollaborateuren ein Netzwerk im ganzen Land auf. 2015 gründete Wicca Phase Springs Eternal schließlich die “Gothboiclique” (GBC). Das Internet-Kollektiv setzt sich aus zehn Künstlern zusammen, darunter Cold Hart, Horse Head, Lil Tracy sowie der kürzlich verstorbene Emo-Rap-StarLil Peep. Das Kollektiv begann eine spürbaren Hype zu erzeugen und beeinflusste damit eine immer weiter wachsende neue Welle aus Künstlern und Musikern.

“GBC ist im Geist in der Loner- und der Heartbreak-Kultur verwurzelt. Dieses dunkle Element war schon immer ein Teil der amerikanischen Gothic-Musik, der Ästhetik und der Subkultur”, erklärt McIlwee.

Mit der wachsenden Bekanntheit der GBC etablierte sich Wicca Phase Springs Eternal gleichzeitig als einzigartige Stimme und kombinierte geschickt seine natürlichen Songwriting-Instinkte mit der digitalen Kultur die seine Welt umgibt. Wicca Phase Springs Eternal ist durch einen umfangreichen Katalog an Kollaborationen, Singles, EPs und der “Secret Boy”-LP von 2016 zu einem gefeierten Pionier in einer wichtigen neuen Richtung der Underground-Musik geworden. Im Laufe der letzten Jahren hat McIlwee all das, was wir auf seinem 2019er Run For Cover Records-Debüt “Suffer On” zu hören bekommen, zusammengesammelt und seinen musikalischen Grundstein kontinuierlich weiterentwickelt ohne jemals seine ursprüngliche Vision aus den Augen zu verlieren.

TRACKLISTING:

01. Together
02. Rest [Stream] 03. I Need Help
04. Just One Thing [Video] 05. Contact
06. Crushed
07. I Wake Up In Pain
08. Does Your Head Stop
09. Put Me In Graves
10. Suffer On

 

Wicca Phase Springs Eternal (WPSE), die kreative Persönlichkeit des Sängers, Songwriters, Produzenten und Multiinstrumentalisten Adam McIlwee aus Scranton, PA, veröffentlicht mit “Rest” den zweiten Song aus seinem zweiten Album “Suffer On”, das am 15. Februar erscheint.