Tua – Video, Album und Tour

juergen_damsch_tua
Fotocredit:
Jürger Damsch
Werbung

Um den Rapper Tua wurde es eine ziemlich lange Zeit lang still. Nach dem vorletzt letztem Die Orsons Album “What’s Goes?” (2015) und der Ankündigung, dass sich die vier Musiker in Zukunft hauptsächlich auf ihre Solokarrieren konzentrieren wollen, was die meisten von ihnen auch tatsächlich taten, kam bis vor wenigen Tagen nichts Neues von Tua. Nun die Ankündigung eines neuen Albums mit einem Video als Vorgeschmack und einer Tour im April 2019.

Unter dem schlichten Namen “Tua” wird das neue Soloalbum des Rappers voraussichtlich ab dem 22. März 2019 erhältlich sein und der erste Song daraus “Vorstadt”, der Freitag erschienen ist, verspricht großes. Nicht nur, dass auf dem Track die beiden Rapper Bausa und Afrob für ein kurzes Feature an Tuas Seite stehen, auch deutet das Alles auf ein facettenreiches Album hin. Mit osteuropäischen Einflüssen, Techno, trashigem Trance und bedeutungsvollen Drums und Bässen. Auch verspricht der Pressetext des kommenden Albums ein ziemlich persönliches Album, worin Tua schlichtweg beschreibt, wie er zu ‘Tua’ geworden ist: “[es] reflektiert eine Biografie voller Brüche – und erzählt dabei eine Geschichte über das Leben selbst.”