eskalation_fb_in_post_festival
Fotocredit:
Offizieller Flyer

festivalstalker präsentiert: Schall und Rausch Festival – 10 Jahre ESKALATION

ESKALATION veranstalten Festival zum 10-jährigen Jubiläum

Schall & Rausch Festival mit ESKALATION, ALEX MOFA GANG, FUCK ART, LET’S DANCE! uvm.

10 Jahre, 4 Alben, knapp 400 Konzerte, Supporttouren für Anti-Flag, Madness oder Babylon Circus und Auftritte auf dem Open Flair Festival oder den diesjährigen egoFM-Festen sind ein Grund zu feiern und gleichzeitig ein Grund, mal durchzuatmen. Die Band ESKALATION verbindet beides, und hat zum Jubiläum und zum vorübergehenden Abschied mal eben ihr eigenes Festival aus dem Boden gestampft. Das erste „Schall & Rausch“ Festival bringt am 17. November 2018 ab 19 Uhr im Nürnberger Z-Bau nationale Größen und regionale Newcomer zusammen und verspricht schon jetzt einen schweißtreibenden Abend.

ESKALATION vereinen Punkrock, Indie und elektronische Klänge, untermalen das Ganze mit einem knalligen Bläsersatz und kreieren somit eine Stilbombe, die zündet. Da der Abend sowohl Geburtstagsfete, als auch Abschied in eine längere Live-Pause sein wird, werden ESKALATION ein besonderes Set spielen. Mit alten Weggefährten auf der Bühne und auch dem ein oder anderen neuen Song im Gepäck. Dazu haben sie sich die umtriebigen Berliner Hymnen-Punkrocker der ALEX MOFA GANG eingeladen, die nicht nur zwei Südamerika-Touren hinter sich haben, sondern auch bei Festivals wie Hurricane, Southside oder Highfield ihren Anspruch als Live-Phänomen untermauern konnten. Die Hamburger FUCK ART, LET’S DANCE! haben eine ähnliche Festival-Vita hinter sich und verbinden flirrende Indie-Gitarren mit treibenden Synthies. Post-Bedroom-Kellerwave eben, der ihrer Verachtung für Konventionen Ausdruck verleiht. Dazu steht mit MONEY LEFT TO BURN Nürnbergs wohl internationalste Punkband auf der Hauptbühne. Mit energetischem Skate-Punk haben sie so ziemlich jedes europäische Land bespielt und sind gleichzeitig eines der elementaren Herzstücke der regionalen Punkrockszene.

Auf einer separaten Akustikbühne werden zudem Lokalhelden und gute Freunde des Hauses wie die Melodic-Punkrocker MY HERO FAILED die Indie-Rocker THE AIR WE BREATHE, die Metal-Band KNOCKOUT CONCEPT sowie der Erlanger Songwriter FELIX KÄPPNER intime Sets spielen. Für das umfassende Festival-Ambiente ist auch gesorgt: Foodtrucks werden für das leibliche Wohl sorgen, NGOs haben die Möglichkeit sich mit Ständen zu präsentieren und mit Live-Actionpainting ist neben den Bands auch noch etwas fürs Auge geboten.

SCHALL UND RAUSCH FESTIVAL
präsentiert von .RCN, EgoFM, fritz-kola, Slam Zine, Festivalstalker und Allschools.
Datum: Samstag, 17.11.2018
Ort: Nürnberg
Venue: Z-BAU

Einlass: 19:00
Beginn: 19:30
Line-Up
ESKALATION 
FUCK ART, LET’S DANCE! 
ALEX MOFA GANG
Money Left to Burn 
My Hero Failed*
The Air We Breathe*
Felix Käppner*
Knockout Concept*

*Auftritt auf separater Akustikbühne
Tickets: