1515063049

RockFels Festival 2018 auf der Loreley

Running Order


Donnerstag 21. Juni 2018


 

23:00 – 24:00 60 Min Motörhaze

21:10 – 22:30 80 Min Eskimo Callboy

19:30 – 20:40 70 Min Stick To Your Guns

17:55 – 19:00 60 Min Orden Ogan

16:30 – 17:30 60 Min Grave Digger

15:05 – 16:05 60 Min The New Roses

14:00 – 14:40 40 Min t.b.a.

 

13:00 Doors open


Freitag 22 Juni 2018


 23:00 – 24:00 60 Min Barock

21:00 – 22:30 90 Min Accept

19:20 – 20:30 70 Min Iced Earth

17:55 – 18:55 60 Min Kataklysm

16:30 – 17:30 60 Min Battle Beast

15:15 – 16:05 50 Min Freedom Call

14:00 – 14:50 50 Min Orphaned Land

13:00 – 13:35 35 Min t.b.a.

 

12:00 Doors open

 

 


Samstag 23. Juni 2018


23:00 – 24:00 60 Min Stahlzeit

21:10 – 22:30 80 Min Guano Apes

19:30 – 20:40 70 Min Amorphis

17:55 – 19:00 60 Min Lacuna Coil

16:30 – 17:30 60 Min Gloryhammer

15:05 – 16:05 60 Min Any Given Day

13:50 – 14:40 50 Min Diablo Blvd

13:00 – 13:30 30 Min t.b.a

 

12:00 Doors open

Festivalticket

regulär

94,50 €

inklusive aller  Gebühren, zuzüglich Versand.


Loreley (Lorelei) – der  RockFels

 

Seit rund 2.000 Jahren ist das Rheintal einer der wichtigsten Verkehrswege Europas. Auf dieser natürlichen Route zwischen dem Mittelmeerraum und dem Norden wurden Güter ausgetauscht, wurde Kultur weitergetragen.

 

Bereits im Mittelalter galt die Loreley als bekannter Ort am rechten Ufer des Rheins. Der markante Felsen war für die Schifffahrt auf dem Strom eine besondere Wegemarke.

 

Das obere Mittelrheintal hat eine einzigartige Kulturlandschaft hervorgebracht, die die UNESCO 2002 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen hat. Entlang des Rheins gibt es zahlreiche romantische und bezaubernde Orte sowie sagenumwobene Schlösser und Burgen. Sie alle sind einen Besuch wert, denn um diese mystischen Landschaften ranken sich zahllose Legenden. Etwa 20 Millionen Touristen zieht diese Kulturlandschaft jährlich an. Hiervon haben in den letzten 30 Jahren auch hunderttausende den „RockFels“ besucht.

 

Denn der Mythos „Loreley“ hat auch längst die Loreley-Freilichtbühne erfasst. Harmonisch in die Landschaft eingepasst, ist die ideale Plattform für Veranstaltungen aller Art – vom Theater über Oper und Ballett bis hin zu Jazz, Rock und folkloristischen Darbietungen.

 

Seit 40 Jahren ist die Loreley für die Top-Acts der internationalen Musikszene die Konzert-Location überhaupt. Von exklusiven und herausragenden Tourneen bis hin zu großartigen Festivals überzeugt diese Bühne jeden. Auch den absoluten Gourmet des perfekten Klanges! Damit hat sich die Freilichtbühne einen Spitzenplatz unter den Bühnen mit dem besten Sound in Europa erspielt.

 

Auch Rock- und Metal-Fans kamen dabei immer wieder in den Genuss großartiger Live-Erlebnisse wie bei den legendären „WDR Rockpalast“ Konzerten, bei den „Golden Summernight“ Festivals oder beim „Metal Hammer“ Festival 1985.

 

Das Weltkulturerbe ist daher auch eine Herausforderung für die künftige Gestaltung dieser einzigartigen Freilichtbühne.

Berechtigt nur zum Eintritt in das RockFels Konzertgelände.

Das Ticket muss am RockFels Check Point gegen ein Festivalbändchen eingetauscht werden.

 

Enthält keine Berechtigung zur Nutzung der Campingflächen. Für die Nutzung des Campingangebotes wird ein Camping Ticket oder AAA Campingticket benötigt.

 

KOMBINIERBAR MIT:
– AAA Campingticket
– Camping Ticket
– Parkticket CARAVAN
– Parkticket PKW
– Mobile Toilette

Kinder unter 10 erhalten kein Einlass zur Veranstaltung. Kinder ab 11 Jahre benötigen ein eigenes Ticket.

HINWEIS:
Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung, sowie deren Begleitperson (´B´ im Ausweis erforderlich) erhalten ermäßigte Tickets.