Me_Reas_2_David_Ha_user_1500 (1)
Fotocredit: David Häuser
Me and Reas

Review: Me and Reas – “Past Perfect”

7
von 10 Punkten

Andreas Jäger, der Sänger und Songwriter hinter ME & REAS, hat schon sein ganzes Leben lang mit Musik zu tun gehabt.  Schon als kleiner Junge – später dann als Straßenmusiker – überzeugte er stets mit Leidenschaft. Das es ME & REAS gibt, ist letztlich einer von vielen Zufällen im Leben der Bandmitglieder.

Dies spiegelt sich auch in den Texten der Band wieder und genau diese Leichtigkeit und der gewisse emotionale Optimismus macht das Debütalbum von ME & REAS für mich zum geborenen Roadtrip Soundtrack.

Die Songs sind nicht zu seicht, aber auch nicht zu tiefgründig emotional. Dadurch bewahren sie sich eine gewisse Leichtigkeit.

Es ist definitiv ein gelungenes Werk mit durchaus guten Liedern, allerdings heben die Stimme und Melodien sich leider nicht allzu sehr von anderen Indie Rock Bands ab – dadurch versinken Sie erst einmal in der Unbedeutsamkeit.

Unser Fazit


Sound
7
Lyrics
9
Artwork
5