eskalation_bandfoto_01_cmyk_quer

Jahresrückblick 2017: Frank Schmidpeter (Eskalation)

Der Bandname ist Programm. Wo Eskalation live spielen, bleibt kein Stein auf dem anderen. Franky, der Frontmann des sympathischen Achters aus Nürnberg (im Bild ganz vorne mittig), blickt nochmal auf das Musikjahr 2017 zurück, bevor es im kommenden Jahr wieder auf die Bühnen der Republik geht.

Top-Alben 2017:

1. Smile and Burn – Get Better Get Worse
2. Anti-Flag – American Fall
3. Bilderbuch – Magic Life
4. Zugezogen Maskulin – Alle gegen Alle
5. Sondaschule – Schere, Stein, Papier

Top-Songs 2017:

1. Donots – Rauschen (Auf jeder Frequenz)
2. Itchy – Nothing
3. Rakede – Mein schönster Tag in deinem Leben
4. Van Holzen – Herr der Welt
5. Fatoni (feat. Dexter) – Das ist alles Kunst

Top-Konzerte 2017:

1. Nubiyan Twist – Weinturm Open Air, Bad Windsheim
2. Anti-Flag – Colos Saal, Aschaffenburg
3. Rakede – Open Flair Festival, Eschwege
4. Smile and Burn – Club Stereo, Nürnberg
5. James Morrison – Woodstock der Blasmusik, Ort im Innkreis (AT)

Top-Festivals 2017:

1. Let the Bad Times Roll – Manslagt
2. Open Flair Festival – Eschwege
3. Weinturm Open Air – Bad Windsheim
4. Schön am Neckar Open Air – Nürtingen
5. Heimspiel Festival – Weißenburg

Musikalische Überraschung des Jahres:

Das neue Cro-Album tru.

Musikalische Enttäuschung des Jahres:

Leider leider das neue Beatsteaks-Album YOURS

Persönliche Neuentdeckung des Jahres:

Nubiyan Twist

Meist erwartetes Album 2018:

Donots – Lauter als Bomben