DSC_2703

Jahresrückblick 2017: Philipp Koch (Heisskalt)

Nach ihrem gestrigen Jahresabschlusskonzert in Stuttgart haben Heisskalt verkündet, nun erstmal eine kleine Pause einzulegen, um 2018 wieder umso mehr durchzustarten. Gitarrist Phil blickt für uns nochmal auf sein persönliches Musikjahr 2017 zurück.

Top-Alben 2017:

1. Childish Gambino – “Awaken, My Love!”
2. LIRR –  God’s on our side; welcome to the jungle
3. King Gizzard & the Lizard Wizard – Flying Microtonal Banana
4. Dangers – The Bend in the Break
5. Mount Kimbie – Love What Survives

Top-Songs 2017:

1. King Krule – Czech One
2. Shout out Louds – Jumbo Jet
3. LIRR – sour, pt. 1
4. KAMI – Home Movies
5. Mount Kimbie – Marilyn

Top-Konzerte 2017:

1. King Gizzard & the Lizard Wizard // Festsaal Kreuzberg // Berlin
2. Justice // Columbiahalle // Berlin
3. Dangers & Swain // EKKO // Utrecht
4. Car Seat Headrest // Musik&Frieden // Berlin
5. Bufiman // White Noise // Stuttgart

Top-Festivals 2017:

Eine etwas begrenzte Auswahl, dieses Jahr gab es die feine, kleine Festivalrunde. Den Ehrenplatz auf der 1 bekommt das Haldern Pop Festival, immer.
 
1. Open Flair Festival
2. Hurricane Festival
3. Southside Festival
4. Highfield Festival
5. Chiemsee Summer

Musikalische Überraschung des Jahres:

LIRR –  God’s on our side; welcome to the jungle

Musikalische Enttäuschung des Jahres:

Weezer – Pacific Daydream

Persönliche Neuentdeckung des Jahres:

Blood Orange

Meist erwartetes Album 2018:

Heisskalt