ZOLA JESUS TAIGA CREDIT JEFF ELSTONE WEB

Zola Jesus auf Europa-Tour mit “Okovi”

Am 8. September veröffentlichte ZOLA JESUS ihr 5. Studio-Album “Okovi” – in meisten slawischen Sprachen bedeutet das Wort “Fessel”. Mit diesem Album kehrt die Sängerin zum Label “Sacred Bones” zurück, das alle ihre vorherigen Alben außer “Taiga” (2014) herausbrachte.

In diesem Album bringt Nika Roza Danilova a.k.a. ZOLA JESUS sehr persönliche Erfahrungen zum Ausdruck. Der Track “Siphon”, zum Beispiel, handelt von einem Familienmitglied, der im Sommer letzten Jahres mehrmals versucht hat Selbstmord zu begehen. “Es schien unmöglich, ein Video für diesen Song zu drehen”, meinte die Künstlerin.

20.11. Z-Bau – Nürnberg
22.11. SO36 – Berlin
23.11. UT Connewitz – Leipzig
25.11. Mousonturm – Frankfurt
29.11. Übel & Gefährlich – Hamburg
22.04.2018 (verschoben vom 28.10.2017) Luxor – Köln
Die Tickets sind hier erhältlich.