Citizen – Pressefoto #1 by Jimmy Fontaine

Review: CITIZEN – „As You Please“

8
von 10 Punkten

Beim Hören von „As You Please“, dem nunmehr dritten Studioalbum der Amerikaner von CITIZEN, drängt sich vor allem eine Frage auf: Wie konnte diese Kapelle bisher an mir vorbeigehen? Denn das, was die fünf Herren da in insgesamt zwölf Songs präsentieren, verdient definitiv jedes Gehör.

Im Kern kredenzen CITIZEN eine Mischung aus Alternative-Rock und Pop-Punk, die das Quintett geschickt mit experimentellen Klängen und ungewöhnlichen Instrumentierungen wie z.B. Orgelbegleitungen anreichert. Die Grundstimmung der Platte ist trotz der packenden Melodien und teils poppigen Refrains (z.B. „Jet“, „In The Middle Of It All“) eine eher melancholische, was sich auch in den Lyrics von Sänger und Songwriter Mat Kerekes widerspiegelt. In diesen thematisiert er die Ursachen der Unzufriedenheit in seiner Heimatstadt Toledo.

CITIZEN schaffen es auf  „As You Please“, Emotionalität und Eingängigkeit im richtigen Maß miteinander zu verknüpfen und so eine ganz besondere Stimmung beim Hören zu erzeugen. Stark!

„As You Please“ erscheint am 06. Oktober 2017 via Run For Cover Records.