Nicholas-Müller_Photo_2017_Philipp-Haas_highres-(1)

NICHOLAS MÜLLER (Von Brücken, Ex-Jupiter-Jones) im Oktober auf Lesereise

NICHOLAS MÜLLER, der den meisten als ehemaliger Teil von Jupiter Jones und heutiges Mitglied von Von Brücken ein Begriff sein wird, kommt mit seinem Debüt-Buch  „Ich bin mal eben wieder tot – wie ich lernte, mit Angst zu leben“, das am 02. Oktober erscheint, auf Lesereise. In diesem setzt sich der Sänger offen mit seiner Angststörung auseinander, mit der er lange zu kämpfen hatte und aufgrund derer er 2014 auch bei Jupiter Jones aussteigen musste. Nach einer Therapie schaffte er schließlich den Neuanfang, gründete 2015 Von Brücken und geht mit der Veröffentlichung des Buches nun den nächsten Schritt.

Die Termine der großen Lesereise:

01.10. MÜNSTER • Pension Schmidt
02.10. HALDERN • Haldern Pop Bar
03.10. DORTMUND • Dortmunder U
05.10. HAMBURG • Polittbüro
08.10. SAARBRÜCKEN • Camera Zwo
09.10. OFFENBACH • Hafen 2
10.10. LEIPZIG • WERK2-Kulturfabrik
11.10. ERLANGEN • Kulturzentrum E-Werk
12.10. KOBLENZ • Circus Maximus
15.10. KARLSRUHE • Substagecafé
22.10. MÜNCHEN • Einstein
25.10. TRIER • Kasino Kornmarkt
26.10. KÖLN • Artheater
29.10. BREMEN • Tower Musikclub
30.10. HANNOVER • Pavillon Hannover
01.11. DRESDEN • Beatpol

Via Facebook verriet NICHOLAS MÜLLER, dass er bei der Lesetour auch eine Gitarre dabei haben wird – man darf sich also auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Tickets gibt’s ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen.